Informationen zur Anmeldung am KFG

Der erste Schritt auf dem Weg zur Anmeldung am KFG ist ein Vorstellungsgespräch mit Ihrer Tochter / Ihrem Sohn. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Sekretariat: 0228/421610. Bitte beachten Sie, dass die eigentliche Anmeldung für Klasse 5 erst mit der Abgabe des Zeugnisses 4.1 und des Anmeldescheins der Grundschule erfolgt.

Für unsere pädagogische Arbeit ist ein breiter Konsens auf christlicher Wertebasis wichtig. Ein etwa viertelstündiges Gespräch dient dazu, die gemeinsamen Erziehungsziele zwischen Elternhaus und Schule zu verdeutlichen. Das KFG ist eine Schule des Erzbistums Köln, übrigens die einzige, die vom Erzbistum auf Anregung unseres Namenspatrons selbst gegründet worden ist. Daher gelten neben der schulischen Qualifikation für die Aufnahme an unserer Schule die Leitsätze zum Profil der katholischen freien Schulen im Erzbistum Köln.

Zum Vorstellungsgespräch benötigen wir einige Unterlagen und ausgefüllte Formulare und bitten Sie, diese unbedingt vollständig und gut lesbar (in Blockschrift) ausgefüllt zu Ihrem Termin mitzubringen:

  • bei Aufnahme in Klasse 5: Zeugnis 3.2 der Grundschule in Kopie
  • bei Aufnahme in Klasse 6-9: Überweisungs-/Abgangs-/Abschlusszeugnis der abgebenden Schule in Kopie
  • Geburtsurkunde und Taufbescheinigung in Kopie
  • Antrag auf Aufnahme – Personalbogen                                  
  • Einverständniserklärung zur Bestellung des Schülertickets                
  • Einwilligung Daten                                                                                          
  • Einverständniserklärung Entlassung nach Hause
  • Schwimmnachweis in Kopie ( Jugendschwimmabzeichen Bronze)