• opener1
  • opener4
  • opener3
  • opener5
  • opener6
  • opener7
  • opener2

Frings-on-Air im Januar

Profil_FoA_Logo

Am Sonntag, dem 12. Januar 2020, startete auch Frings-on-Air, die Radio-AG am Kardinal-Frings-Gymnasium, mit einer spannenden Sendung in das neue Jahrzehnt. Unsere Reporter David und Salva haben es sich diesmal zur Aufgabe gemacht, das beste Burger-Restaurant in Bonn zu finden. Dazu haben sie in zahlreichen Lokalen Burger der selben Preisklasse auf „Herz und Nieren“ geprüft und miteinander verglichen – mit durchaus überraschendem Ergebnis. Außerdem haben Dominik und Lorenz den Bundes-Nachrichten-Dienst genauer unter die Lupe genommen. Dabei haben sie sich mit BND-Aktivitäten in Vergangenheit und Gegenwart beschäftigt und eine Einschätzung versucht. Es lohnte sich also, um 20.00 Uhr Radio Bonn/Rhein-Sieg einzuschalten!

Doktorandin lüftet für KFG-Kurse das Geheimnis der Transkription

BFB (c) Bonner Forum Biomedizin

Erneut konnten KFG-Schüler_innen vom Programm „Rent-a-Scientist‟ des Bonner Forum Biomedizin (BFB) profitieren. Die Doktorandin Frederike Klaus vom Institut für Rekonstruktive Neurobiologie am Universitätsklinikum Bonn war in den beiden Grundkursen Biologie der Stufe 11, die von Herrn Möhring unterrichtet werden, zu Gast. Sie erläuterte, wie die Transkription von Stammzellgenen verändert wird, damit eine Nervenzelle entstehen kann. Die junge Wissenschaftlerin ging in ihrem Vortrag am Beispiel ihrer konkreten Forschung auf abiturrelevante Inhalte wie Transkriptionsfaktoren und Methylierungsprozesse der DNA und deren Wechselwirkungen ein. Unsere Schüler_innen konnten so nachvollziehen, dass bei der Ausdifferenzierung von pluripotenten Stammzellen zu Nervenzellen einzelne Gene durch verschiedene Proteine an- oder ausgeschaltet werden.

(c) Logo: Bonner Forum Biomedizin

Die Sozial-AG beim Adventsfrühstück für Bedürftige

sozial_ag_fruehstueck_1

Auch in diesem Jahr hat die Sozial-AG kurz vor Weihnachten beim Adventsfrühstück der Katholischen Hochschulgemeinde Bonn (KHG) mitgeholfen. Der „Stammtisch zur Pforte“ wird seit etwa 30 Jahren für Wohnungslose und Bedürftige organisiert. Das Adventsfrühstück ist dabei immer etwas ganz Besonderes. Die Schüler_innen haben im Voraus in gemeinsamer Back-Aktion 700 Kekse gebacken und Weihnachtskarten gebastelt. Mithilfe des KFG-hilft-Fonds konnten zudem wieder Gutscheine eines Drogeriemarktes gekauft werden. Beim Frühstück kam es dann zu vielfältigen Begegnungen und interessanten Gesprächen!

Australien-Austausch

Australien19_Bild1

Im Rahmen des nunmehr seit mehreren Jahren bestehenden Austauschprogrammes zwischen der Central Coast Grammar School (CCGS) in Parramatta, Australien, der King’s School in Sydney, Australien mit dem Kardinal-Frings-Gymnasium konnten in diesem Jahr 16 australische und deutsche Schüler neue kulturelle und sprachliche Erfahrungen im jeweiligen Gastland machen. Neben dem regulären Schulbesuch am KFG stand für die australischen Gäste im November ein Ausflug nach Amsterdam mit Stadtführung und Besuch des Anne Frank Hauses auf dem Programm. Außerdem erlebten sie ein Wintergrillen mit den Eltern am KFG sowie privat organisierte Ausflüge ins nahe und weitere Umland. Die Schülerinnen aus der CCGS müssen wir bereits jetzt im Dezember verabschieden, die beiden Jungen aus der King’s School werden im Januar die weite Reise nach Hause antreten.

Sozialprojekt Armenien: Spendenstand und Bitte um Gastfreundschaft

Armenienpr._logo

Die Spendenbereitschaft zugunsten unseres Armenienprojekts war auch beim diesjährigen „Minimarathon“ groß: Mittlerweile sind 14 100,- Euro auf dem Spendenkonto des Fördervereins eingegangen (Stand: 9.12.2019). Ganz herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben! Ab diesem Jahr gilt ein vereinfachtes Verfahren zum Nachweis der Spende gegenüber dem Finanzamt, Einzelbescheinigungen müssen nicht mehr ausgestellt werden. Bitte die Spendenbescheinigung, die auf der Seite des Fördervereins zum Download bereitsteht, ausdrucken und zusammen mit einer Kopie der Abbuchung vom Kontoauszug einreichen. 
Im Rahmen des Projekts erwarten wir am 20. April 2020 eine Gruppe von armenischen Austauschschüler_innen, die für zwei Wochen in Gastfamilien aus dem KFG leben und Land und Leute kennenlernen wollen. Es wird noch eine Familie aus der Stufe 9 gesucht, die für vierzehn Tage einen armenischen Gast aufnehmen kann. Kontakt: isajiw@kfg-bonn.de.

Vorlesewettbewerb fördert Freude am Lesen

DEU-2019-Vorlesewettbewerb (c) KFG

Eine gute Lesetechnik, ein spannendes Lieblingsbuch und vor allem Freude am Vorlesen: Diese Aspekte standen im Mittelpunkt des diesjährigen Vorlesewettbewerbs.Dieser wird jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet und ist mit über 600.000 teilnehmenden Schüler_innen einer der größten bundesweiten Schulwettbewerbe. Anfang Dezember traten die Klassensieger_innen aller 6. Klassen im Schulentscheid gegeneinander an. Dabei trugen sie eine Textstelle aus ihrem Lieblingsbuch sowie einen kurzen Fremdtext vor. Bewertet wurden sie von den Vorlesesieger_innen der vergangenen Jahre – vielen Dank an Lili B., Antonia K., und Mika V. – und den Deutschlehrer_innen Bettina Klimek, Till Franke und Julia Faber. Jette M. und Isabella W. freuten sich über einen geteilten zweiten Platz. Philipp S. hat den diesjährigen Schulentscheid gewonnen und wird das KFG nun im Regionalentscheid vertreten – herzlichen Glückwunsch!