• opener1
  • opener4
  • opener3
  • opener5
  • opener6
  • opener7
  • opener2

Advents-Aktion 2018

Advent 18 PK

Auch in diesen Jahr sind zahlreiche Oberstufenschüler_innen des Kardinal-Frings-Gymnasiums der Einladung der Schulseelsorge gefolgt, sich mit dem Aktions-Motto „Du führst mich hinaus ins Weite“ auf ihre Weise zu befassen. Sie ließen sich von dem vertrauensvollen Zuspruch aus Psalm 18 zu eigenen Überlegungen und Auseinandersetzungen inspirieren und veröffentlichen nun sehr verschiedenartige Texte. Das uralte Gebet in den Gedanken von heutigen Jugendlichen – lassen Sie sich anregen!

Macht hoch die Tür

MSUIK_2018_Adventskonzert

Am Samstag, dem 15. Dezember 2018, beginnt um 17.00 Uhr in der Aula des Kardinal-Frings-Gymnasiums das traditionelle Adventskonzert. Das Symphonische Blasorchester, das Kammerorchester, der Chor und Solist_innen freuen sich darauf, in verschiedenen musikalischen Konstellationen ihrem Publikum einen klangvollen Adventsnachmittag zu bereiten. Das Konzert wird einmal mehr in Verbindung mit dem Förderverein des KFG veranstaltet, der die musikalische Arbeit an der Schule großzügig unterstützt. Der Abend steht unter der bewährten Gesamtleitung von Andreas Berger. Ganz herzliche Einladung an Groß und Klein!

Bereits am Sonntag, dem 9. Dezember 2018, will das Symphonische Blasorchester auf dem Weihnachtsmarkt in Bonn auftreten. Das Wetter muss allerdings mitspielen... Hoffen wir, dass es trocken bleibt, im Sinne der Aktion Weihnachtslicht des Bonner Generalanzeigers, der der Erlös zugute kommen soll.

 

 

Kunst vom KFG in der Sparda Bank

KUNST_2018_Mika

Bemerkenswerte Darstellungen der unterschiedlichsten Tiere sind in den letzten Wochen des Jahres in den Beratungsräumen der Sparda Bank am Bonner Busbahnhof in der Wesselstraße zu sehen. Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b stellen ihre Werke aus, die sie im Kunstunterricht am Kardinal-Frings-Gymnasium unter Anleitung ihrer Lehrerin Marietheres Hessel mit Jaxon-Ölkreiden auf großformatiges Papier gezeichnet haben. Mit viel Geschick und Phantasie erprobten sie verschiedene Techniken im Umgang mit den Stiften. Mitarbeiter_innen und Besucher_innen äußerten sich begeistert über die individuell gestalteten - teils farbenprächtigen, teils zarten - Interpretationen der jungen Maler_innen. Nach Voranmeldung am Schalter können sich interessierte Gäste durch die Räume führen lassen. Die Ausstellung soll bis Januar 2019 dauern.

Poetry Slam der EF-Deutschkurse

DEU_2018_Poetry Slam _ EF

Am Montag, dem 19. November 2018, veranstalteten die drei von den Kolleginnen Schmitz, Lewalter und Faber unterrichteten Deutschkurse einen Poetry Slam mit selbst verfassten Texten. Zum Abschluss einer Unterrichtsreihe zur Lyrik traten die Slammerinnen und Slammer in fünf Runden gegeneinander an. Von Herzschmerz über Fernweh bis zu Tannenbusch: thematisch war dabei dies und das vertreten. Mal wurde gefühlvoll über Liebeskummer geklagt, mal über die Vielseitigkeit des Lebens philosophiert und mal über die Erfahrungen eines Wochenendes „in der Hood“ berichtet. Alle Vortragenden wurden gebührend beklatscht – und auf diesem Wege auch bewertet. Durch Applausmessung standen schließlich die stolzen Gewinner fest: Jan S. (1. Platz), Christoph K. (2. Platz) sowie Nick M. und Leon S. (beide 3. Platz) freuten sich über eine Menge Applaus und kleine Sachpreise.