• opener1
  • opener4
  • opener3
  • opener5
  • opener6
  • opener7
  • opener2

Elternsprechtag im 2. Halbjahr  

Profil_seelsorge_Bild2

Am Mittwoch, dem 20. März 2019, findet von 15.00 bis 19.00 Uhr ein Elternsprechtag für die Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler aller Klassen und Stufen statt. Bitte wie gewohnt auf dem Anmeldungsformular die Namen der Kolleg_innen eintragen, mit denen eine Beratung vereinbart werden soll. Die Lehrer_innen koordinieren die Termine und vergeben die vorgesehenen Sprechzeiten von zehn Minuten. Elternbrief und Formular finden Sie unter dem Link. Herzliche Einladung!

Zweite Lebensmittelsammelaktion der Sozial-AG am KFG

Lebensmittelspendenaktion KFG

Von Montag, 18. März, bis Freitag, 22. März 2019, findet die zweite Lebensmittelsammelaktion unserer Sozial-AG statt. Im letzten Jahr konnten durch vielfältige Spenden ganze zehn Kisten voller Lebensmittel an die Bonner Tafel übergeben werden. „Tee, Kaffee und Dosenwurst – stillen Hunger, stillen Durst.“ Dieses und weitere Plakate weisen im ganzen Schulhaus auf die aktuelle Aktion hin.  In der Aktionswoche können Lebensmittelspenden in eine große Sammelkiste am Haupteingang selbständig eingelegt werden. Benötigt werden haltbare Vorräte wie beispielsweise Konserven, Nudeln, Reis, Kaffee, Tee, Kakaopulver, Marmelade oder Honig. Frische Lebensmittel sind aufgrund der geringeren Haltbarkeit und des schwierigeren Transports leider ungeeignet. Wir freuen uns auf tatkräftige Unterstützung – ganz nach dem Motto: Spende rein, Helfer sein!

NW-Kurs Sieger beim DLR-Wettbewerb „Beschützer der Erde 2.0“

NW-Beschützer-der-Erde (c) DLR

Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbes „Beschützer der Erde 2.0“ haben sich die Schülerinnen und Schüler des NW-Kurses der Jahrgangsstufe 9 intensiv mit unterschiedlichen Aspekten zur „Lichtverschmutzung in Bonn“ auseinandergesetzt. Mit ihren Ideen konnten sie die Experten-Jury überzeugen: Der KFG-Beitrag erreichte die höchste Punktzahl im Themenbereich Städte & Dörfer und ist somit Sieger in dieser Kategorie. Die Abschlussfeier und Prämierung findet am 10. Mai auf der Bodensee-Insel Mainau statt. Dort wird eine der vier Siegerklassen als Gesamtgewinner des Wettbewerbes bekannt gegeben. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Bonn Picobello - KFG Picobello

AG-Umwelt-2019-bonn-picobello (c) KFG

Am Freitag, dem 15. März, war es wieder soweit: Die Stadt Bonn hatte zur Säuberungsaktion aufgerufen, die Umwelt-AG hat das Anliegen in die Schulgemeinschaft getragen und sechs Klassen vom KFG haben sich beteiligt und säckeweise Müll gesammelt. Rheinufer, Parkanlagen und Spielplätze unterhalb der Schule sowie das Schulgelände selbst sind jetzt wieder picobello. Und 160 Schülerinnen und Schüler haben eindrucksvoll erfahren, dass Plastikmüll nicht nur ein Problem auf den Weltmeeren, sondern auch vor unserer Haustür ist. Vielen Dank allen Beteiligten für das engagierte Mitwirken!

Kängurunachmittag für Mathe-Fans

MATHE-2019-Känguru (c) KFG

Am Freitag, dem 15. März 2018, wurde in den Räumen des KFG nachmittags konzentriert gerechnet, geknobelt und nachgedacht: Fast 100 Kinder aus den Klassen 5 bis 7 waren freiwillig gekommen, um Mathematik zu betreiben. Die meisten von ihnen wollten sich so auf den Mathematik-Känguruwettbewerb vorbereiten, an dem sie am 21. März teilnehmen werden. Die Kolleg_innen der Fachschaft Mathematik unterstützten die Kinder dabei ebenso wie sachkundige Schüler_innen aus der Mittel- und Oberstufe. So halfen die Großen den Kleinen beim Lösen der oft recht kniffligen Aufgaben und vermittelten auch lebensnahe Tipps wie: „Erst denken, dann rechnen!“ oder „Vor allem niemals bei den Aufgaben raten!“ Nach der Anstrengung war das gemeinsame Pizzaessen in der Mensa ein willkommener Abschluss.

Schüleraustausch mit Partnerschule CEU Sanchinarro in Madrid

SPANISCH-2019-Austausch (c) KFG

Vom 8. bis 16.März 2019 reiste eine Schülergruppe aus zehn Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 des KFG und zusätzlich neun Schülerinnen aus der Liebfrauenschule nach Madrid. Die Jugendlichen haben viele neue Erfahrungen in ihren Gastfamilien gesammelt. Neben einer Führung im Stadtzentrum, der Besichtigung der beiden Kunstmuseen Prado und Reina Sofia standen auch zwei Ausflüge nach Segovia und Toledo auf dem Programm. Im Mai 2019 erwarten wir unsere spanischen Austauschpartner_innen als Gäste hier in Bonn.

HEUREKA!-Wettbewerb Weltkunde 2019

HEUREKA_Logo (c) KFG

Am Mittwoch, dem 3. April 2019, findet am KFG wieder der Schülerwettbewerb HEUREKA! Weltkunde statt. Bei dem Quizz im Frühjahr stehen die Schüler_innen vor der Aufgabe, zu insgesamt 45 Fragen aus vier Antworten die jeweils richtige herauszufinden und anzukreuzen. In drei thematischen Teilen geht es um Wissenswertes aus den Fächern Erdkunde, Geschichte und Politik. Wir hoffen wieder auf so zahlreiche bundes- und landesweite Platzierungen wie in den vergangenen Jahren und drücken allen Teilnehmenden die Daumen!

Frings-on-Air am 10.3.19

Profil_FoA_Logo (c) KFG

Am Sonntag, dem 10. März 2019, ging Frings-on-Air, die Radio-AG des Kardinal-Frings-Gymnasiums, wieder mit einer einstündigen Produktion auf Sendung. Der erste Beitrag stellte den Schülerwettbewerb „Jugend debattiert“ vor. Reporter David hatte in einem Interview mit Herrn Franke, der mit Frau Zens-Hoffmann zusammen die Debattier-AG am KFG leitet,  interessante Erkenntnisse zur Wichtigkeit des politischen Diskurses gewonnen. Außerdem hatten Linda und Sinje das aktuelle Theaterstück der English Drama Group „The Wolves of Willoughby Chase“ im theaterbegeisterten KFG besucht und widmeten ihren Beitrag der Inszenierung des spannenden und lustigen Stücks. Schließlich berichtete Lorenz von seinen Erfahrungen beim Test der Fahrrad-App „nextbike“. Er hatte herausfinden wollen, wie einfach das Ausleihen Fahrrädern ist, und ein Interview mit einem Schüler, geführt. der diesen Dienst des öfteren in Anspruch nimmt. Also einmal mehr eine vielseitige und informative Sendung am Sonntagabend!

MINT-Grundschultag 2019

MINT_2019_Grundschultag_1 (c) KFG

Am Freitag, dem 8. März 2019, besuchten zwölf Schülergruppen aus neun nahe gelegenen rechtsrheinischen Grundschulen das KFG, um am MINT-Grundschultag teilzunehmen.

Wir können uns über ein gleichbleibend großes Interesse freuen: Aufgrund der hohen Anmeldezahlen musste auch diesmal das Los darüber entscheiden, welche Grundschulen wir mit dritten Klassen Willkommen heißen konnten. Unter Anleitung von in den Fachbereichen Biologie, Chemie und Physik bestens vorbereiteten KFG-Schüler_innen führten die Kinder spannende Experimente durch. Dabei arbeiteten die „Kleinen“ und die „Großen“ mit viel Spaß zusammen. Am Ende äußerten sich die Gäste einhellig begeistert. Ein herzliches Dankeschön den Kolleg_innen der NW-Fächer, die mit ihrer sorgfältigen Vorbereitung und sehr viel Engagement für einen reibungslosen und gefahrenfreien Ablauf des aktionsreichen Tages gesorgt haben!

Kooperation des Fachbereichs Biologie mit Uni Köln

BIO-2019-FB KölnPub

Erneut konnte das Kardinal-Frings-Gymnasium von der Kooperation mit der Fachdidaktik Biologie der Universität zu Köln profitieren. Nachdem bereits 2018 Herr Möhring in den Genuss einer Fortbildung zu gentechnischen Experimenten gekommen war, konnte im März 2019 Frau Pauly an dem  Workshop „Plasmide‟ im KölnPUB - Publikum und Biotechnologie e.V. - teilnehmen. Im September wird ein Oberstufenkurs vom KFG an diesem außerschulischen Lernort kostenfrei gentechnische Experimente durchführen können.

Konfliktlotsen 2019 – ein Beitrag zur Schulwegsicherheit

KFS_19_2_Konfliktlotsen (c) KFG

Am Mittwoch, dem 27. Februar 2019, ließen sich Schüler_innen der Stufe 9 von einem spezialisierten Trainer zu „Konfliktlotsen im Bus“ ausbilden. Zum fünften Mal in Folge hatten Streitschlichter_innen vom KFG dieses Angebot der SWB (Stadtwerke Bonn) gerne angenommen. In einer ganztägigen Veranstaltung wurden sie auf ihre Aufgaben in der Schulbusbegleitung vorbereitet. Sie verstehen sich als Ansprechpartner_innen für ihre Mitschüler_innen mit dem Ziel, ihnen in schwierigen Situationen auf dem Schulweg zur Seite zu stehen. Wir gratulieren unseren neuen Konfliktlotsen Marie S., Nina S., Mina G., Leonie B., Luisa G., Sonja H., Dominik K., Leon K. und Dorsa S. und wünschen viel Erfolg bei dieser wichtigen Aufgabe!

Physik-Kurs auf Exkursion zum DLR in Köln

PHYSIK_2019-DLR-2sm

Am Dienstag, dem 26. Februar 2019, besuchten die Schüler_innen des Physik-Kurses der Stufe 10 zusammen mit ihrem Fachlehrer Michael Schröder das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln. Unter der fachkundigen Anleitung von Studierenden erforschten sie in eigenen Experimenten Themen wie Schwerelosigkeit, Infrarot oder Lärmbelästigung. Außerdem bildeten sie sich in physikalischen Fachvorträgen weiter. Ein kleines Highligt: Sie durften auch einen Blick in die Turnhalle und das Schwimmbad werfen, in denen Astronauten wie Alexander Gerst für ihre Weltraummissionen trainieren. Dieser hatte im vergangenen Sommer bei einem Live-Call vom KFG ins All einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Jugend debattiert – Erfolge beim Regionalwettbewerb

DEU_2019_JugendDeba (c) KFG

Am Donnerstag, dem 21. Februar 2019, nahmen Paula A. und Linus W. (Klasse 9), David S. (Stufe 10) und Nikita W. (Stufe 12), begleitet von Elisabeth Zens-Hoffmann und Till Franke, am Regionalwettbewerb "Jugend debattiert" im Rhein-Sieg-Gymnasium in Eitorf teil. Auch drei ausgebildete Jurorinnen aus den Stufen 9 und 10, Lea Z., Laura K. und Yvonne M., kamen diesmal zum Einsatz. Zwar waren die möglichen Debattenthemen den Teilnehmenden bekannt - aber welches würde ausgewählt? Mit wem würden sie auf der Pro- oder der Contra-Position debattieren? Gut trainiert aus zahllosen Debatten im Unterricht, in der Debattier-AG und zu Hause trafen sie auf eine allerdings ebenso geübte Konkurrenz aus 18 Bonner und Kölner Schulen. Einen sensationellen zweiten Platz in seiner Altersgruppe belegte nach zwei Debattierrunden Nikita W., der dadurch für das Finale qualifiziert war. Auch hier schlug er sich hervorragend gegen eine starke Konkurrenz und belegte den dritten Platz der Gesamtwertung. Die Teilnahme am Wettbewerb bescherte auch in diesem Jahr allen Beteiligten interessante Begegnungen und spannende Diskussionen.

Fulminante Theaterabende mit der English Drama Group

EDG-2019-02-14-Bild (c) KFG

Am Donnerstag, dem 14. Februar, und Freitag, dem 15. Februar, wurde es spannend in der Aula des KFG. „The Wolves of Willoughby Chase“ - gefährliche Wölfe und zudem eine böse Gouvernante bedrohten die kleine Bonnie, als ihre Eltern sich auf eine Schiffsfahrt Richtung Kanaren begaben. Die Diener wurden entlassen, das Mobiliar verkauft und Bonnie mit ihrer Kusine Sylvia in ein gefängnisartiges Internat für Waisen gebracht. Mit Hilfe des findigen Simon konnten sie entkommen – und auf Umwegen schließlich nach Hause zurückkehren und Bonnies tot geglaubte Eltern wieder in die Arme schließen. Die beiden spannenden, mal nachdenklichen, mal lustigen und mitreißend musikalischen Theaterabende wurden gestaltet von Schüler_innen der Stufen 5-12 der English Drama Group, fachkundig begleitet von Frau Bodmann und Herrn Richter-Bernburg. Das zahlreich erschienene Publikum war begeistert und bedachte alle Mitwirkenden auf, vor und hinter der Bühne mit standing ovations. Congratulations!