• opener1
  • opener4
  • opener3
  • opener5
  • opener6
  • opener7
  • opener2

Schöne Sommerferien!

Sommerferiengruß 2020 (c) KFG

Der Blick ins Grüne und Weite von der Brücke zu unserem Sportgelände vermittelt einen Eindruck von der Atmosphäre auf dem ganzen Schulgelände: Es ist wieder still geworden am Kardinal-Frings-Gymnasium. Ein beispielloses Halbjahr, das im Zeichen von Schulschließung, Notbetreuung, Fernunterricht und großen Ungewissheiten stand, ist zu Ende gegangen. Der Präsenzunterricht nach strengen Vorgaben, der endlich doch noch für einige Wochen stattfinden konnte, war ein willkommener Schritt in Richtung mehr Normalität. Nach ihr sehnen sich alle am KFG Tätigen und hoffen, dass der Start ins kommende Schuljahr unter einem besseren Stern steht. Nach den großen Herausforderungen der letzten Monate wünschen wir gesunde und erholsame Sommerwochen!

Save The Date

Wappen KFG

Tag der offenen Tür: Samstag, 26. September 2020

Informationsabend für die Eltern der zukünftigen 5-Klässler am Dienstag, dem 22.09.2020, 19.00 Uhr in der Aula.

Wir bitten Sie aus gegebenem Anlass, dass immer nur ein Elternteil pro Schüler am Info-Abend teilnehmen sollte.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf unserer Homepage, dort werden wir unsre Planungen, angepasst an die jeweils aktuellen coronabedingten Vorschriften, veröffentlichen.

Aktuelle Informationen der Schulleitung - Stand: 01.07.2020 11.00 Uhr

Das Sekretariat ist während der Sommeferien Montag bis Donnerstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

Wer etwas in der Schule abgeben möchte, bitte nur über den Briefkasten am Haupteingang.

Die Beratungslehrkräfte Frau Haas und Herr Richter-Bernburg sind auch während der Schulschließung unter ihren E-Mail-Adressen erreichbar (richter-bernburg@kfg-bonn.de; haas@kfg-bonn.de ).

KFG aktuell - ein Projekt der SV und von Frings Online

KFG Aktuell! (c) KFG!

Bereits zum dritten Mal wurden über den offiziellen Instagram-Account des KFG aktuelle Schülerfragen gesammelt und anschließend von Schulleiter Dr. Hillen beantwortet. Hier sind alle Fragen und Antworten zusammengestellt. 

Anerkennung für besonderes ehrenamtliches Engagement

Sozial AG 2020 Schülerehrung (c) KFG

Die Stadt Bonn vergibt jährlich Urkunden für besonderes ehrenamtliches Engagement von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I. In diesem Jahr wurden Leftheri K. und Jan S. (beide Klasse 9b) für ihr herausragendes Engagement im Rahmen der Sozial-AG ausgezeichnet. Der ehrende Festakt im Alten Rathaus musste aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie leider entfallen. Aber auch so fühlen die beiden sich geehrt und sind glücklich über die Anerkennung. Wir freuen uns mit und gratulieren sehr herzlich. Besonders erfreulich: Ihre Motivation, direkt in neuen Aktionen der Sozial-AG (siehe Briefaktion) tätig zu werden!

Briefaktion der Sozial-AG

Sozial AG 2020 Briefaktion (c) KFG

Soziales Engagement lebt von Nähe und persönlichem Miteinander – das ist aktuell nicht leicht umsetzbar. Die Sozial-AG unter der Leitung von Frau Faber hat daher in diesen außergewöhnlichen Zeiten überlegt, wie man dennoch etwas für andere Menschen Hilfreiches tun kann. So haben die Schülerinnen und Schüler Briefe an Bewohnerinnen und Bewohner von Bonner Seniorenhäusern geschrieben. Mit lieben Worten, kleinen Gedichten und Zeichnungen wollen sie dabei Lebensfreude und Mut verbreiten. Trotz solcher Möglichkeiten von „Nähegefühl aus der Ferne“ freuen sich alle AG-Teilnehmerinnen und -teilnehmer, wenn wieder Aktionen mit unmittelbarem Kontakt stattfinden können.

Frings-on-Air im Juni im Lockerungsmodus

Profil_FoA_Logo

Am Sonntag, dem 14. Juni 2020, schaltete auch Frings-on-Air allmählich in den Lockerungsmodus. Aus gutem Grund blieb Reporter Salva allerdings im Wortsinn notgedrungen noch beim Thema Corona und Folgen: Er gab bewegende Einblicke in die Arbeit der Bonner Tafel, die die Not bedürftiger Menschen in Bonn unter erschwerten Bedingungen zu lindern versucht. Für alle, die in der Lage sind, einen Urlaub planen zu können, hatte Dominik Tipps für einen entspannten Urlaub auf Sizilien vorbereitet. David hatte sich von der kulturellen Corona-Flaute zu einem Thema motivieren lassen, das der Redaktion schon lange unter den Nägeln brennt: Was hatte der westdeutsche Geheimdienst mit Witzen in der ehemaligen DDR zu tun? Ohne Witz: Es gab im Westen Witz-Spitzel, die über den subversiven Humor der Ost-Witze Details über das Leben im real existierenden Sozialismus in Erfahrung bringen sollten. Passend zum Thema deutsch-deutsche Geschichte präsentierte David ostdeutsche Musik-Klassiker. Zeitsprung: Als Fortsetzung der Reihe mit musikalischen Newcomern aus der Region stellte Sinje die Band Chamistry vor. Es lohnte sich also wieder, am Sonntagabend um acht Radio Bonn/Rhein-Sieg einzuschalten!

Tolle Lesekisten der 7e zum Fantasyroman „Erebos“

DEU_2020_Lesekisten Erebos _ Kl1 (c) KFG

Während der Zeit im „Home Office“ hat die Klasse 7e im Deutschunterricht von Frau Faber den Fantasyroman „Erebos“ von Ursula Poznanski gelesen. Nach der Lektüre haben die Schüler_innen Lesekisten gestaltet, um sich vertiefend mit dem Inhalt des Buches auseinanderzusetzen. Neben selbst geschriebenen Texten, fiktiven Interviews mit den Romanfiguren und gezeichneten Comics bzw. Bildern haben auch passende Gegenstände den Weg in die Lesekisten gefunden. Die Ergebnisse der Schüler_innen sind dabei vielfältig – und sehr gelungen!

Gewinne bei der zweiten Müllaktion und Aufruf zur letzten Aktionsrunde

Müllaktion-Teilnehmerbild-2020-3 (c) KFG

Soziales Engagement bei physischer Distanz – ist das möglich? Zum Beispiel beim Müll sammeln! An der zweiten Aktionsrunde des KFG haben mehr als fünfzig Schüler_innen und einige Kolleg_innen teilgenommen – eine tolle Resonanz! Dank der großzügigen Unterstützung verschiedener Bonner Unternehmen konnten auch wieder viele Preise unter den Teilnehmer_innen verlost werden. Diesmal dürfen sich die Gewinner freuen über 10 REDNIB-Sportbeutel (Jana H. (7b), Hannah R. (5c), Martha F. (6d), Louisa V. (6d), Franz K. (5b), Matilda G. (5a), Jannik G. (5c), Louis K. (6a), Constantin K. (6c), Friedrich H. (5c), einen Eislabor-Gutschein (Benedikt K., 9a), einen Hans-im-Glück-Gutschein (Cora S., 9d), Escape-Room-Gutscheine von Fluchtgefahr (Lea Z. und Fiona E., EF) und einen Miss-Minz-Gutschein (Katharina G., 6a)! Die Klasse von Frau Pauly gewann zudem einen Klassen-Sonderpreis für die meisten Teilnehmer_innen einer Klasse (Gutschein vom Unverpackt-Laden et Bönnsche Lädche)! Nun ist auch die letzte Aktionsrunde abgeschlossen und wir warten auf die nächste Verlosung.