• opener1
  • opener4
  • opener3
  • opener5
  • opener6
  • opener7
  • opener2

Schulkalender

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

der Schulträger hat uns angewiesen, den auf unserer Homepage befindlichen Google Kalender wegen Abmahngefahr unverzüglich abzustellen. Dies haben wir umgesetzt, so dass Sie zur Zeit hier keinen Schulkalender vorfinden. Wir sind bemüht, das Problem schnellstmöglich zu lösen.

Termine für den Monat März:

  • Donnerstag, 02.03.2023: Vergleichsarbeiten Klasse 8 (Englisch)
  • Dienstag, 07.03.2023: Vergleichsarbeiten Klasse 8 (Mathematik)
  • Mittwoch, 08.03.2023 bis Freitag, 10.03.2023: Klassenfahrt der Stufe  5 nach Windeck
  • Samstag, 11.03. bis Freitag, 17.03.2023: Italienaustausch: Schüler*innen des Collegio Vescoville Pio X am KFG
  • Montag, 27.03. bis Freitag, 31.03.2023: ERASMUS-Austausch: KFG-Schüler*innen (Stufe 9) in Sibiu, Rumänien
  • Freitag, 31.03.2023: Beginn der Osterferien, letzter Schultag der Stufe Q2, 10Uhr: Information der Q2-Schüler*innen über die Zulassung zum Abitur

Chor am KFG

Chor am KFG

Was braucht man, um Musik zu machen? Erstaunlich wenig! Ein vielseitiges und wandlungsfähiges Instrument hat man immer dabei: die eigene Stimme. Im Chor am KFG können alle Schüler*innen unter der Leitung von Herrn Beyl erfahren, wie es ist, singend miteinander Musik zu machen. Aktuelle Hits und Chor-Klassiker haben dabei für jeden Musikgeschmack etwas zu bieten.

Alle, die gerne singen, sind freitags in der 7. Stunde im Musikraum A4 willkommen. Im Falle von Rückfragen steht Herr Beyl zur Verfügung. 

Italienaustausch 2022/2023

Italienaustausch 2023

Nach dreijähriger Coronapause konnten im September 2022 endlich wieder 22 Schüler*innen der Jahrgangsstufe EF in Treviso zu Gast am Liceo linguistico des Collegio vescovile Pio X sein. Im März 2023 haben die Jugendlichen ihre Austauschschüler*innen nun zum Rückbesuch in Deutschland in Empfang genommen. Vom 13. bis 18. März standen Besuche in Bonn, Köln, Aachen und eine Wanderung im Siebengebirge auf dem Programm. Unter anderem wurden die insgesamt 44 Schüler*innen auch von der Bürgermeisterin Frau Dr. Sauter im alten Rathaus in Bonn empfangen. Trotz des kalten Wetters fühlten sich unsere Gäste am Rhein wohl und genossen die Zeit des näheren Kennenlernens. 

Exkursion der Erdkunde-Leistungskurse zum Deutsche Post Briefzentrum

Exkursion Briefzentrum Deutsche Post

Am 9. März 2023 besuchten die beiden Erdkunde-Leistungskurse der Q2 mit 42 Schüler*innen und Herrn Schönen und Herrn Koch das Deutsche Post Briefzentrum 53 in Troisdorf-Sieglar. Der Besuch geschah im Kontext des Unterrichts zum Thema "Waren und Dienstleistungen - immer verfügbar? - Bedeutung von Logistik und Warentransport". Ziel des Besuchs war es, den Schüler*innen einen Einblick in die Logistikprozesse bei der Deutschen Post zu geben und zu zeigen, wie der Warentransport organisiert ist. Dazu hörten die Jugendlichen einen Vortrag von Herrn Sebastian Flink (Deutsche Post) und erhielt eine Führung durch das Briefzentrum. Ein detaillierter Bericht findet sich hier.

Soirée der Fremdsprachen am KFG

Soiree Fremdsprachen

Am 23.03.2023 fand ab 18.30 Uhr in der Aula wieder die Soirée der Fremdsprachen am KFG statt. An diesem Abend wurden dem Publikum aus Eltern und Mitschüler*innen in zwangloser Atmosphäre Ergebnisse, Produkte und Aktionen aus den Fremdsprachen am KFG präsentiert. So wurde die große Vielfalt dessen sichtbar, was alles in den Fremdsprachen an unserer Schule passiert. Für das leibliche Wohl hat die Q2 gesorgt. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön - Merci - Gracias! 

Klassenfahrt der 5. Klassen

Klassenfahrt Windeck

Die Schüler*innen der 5. Klassen sind vom 08. bis zum 10. März auf Klassenfahrt nach Windeck-Rosbach gefahren. Anders als gedacht, entwickelte sich die Fahrt zum wahren Winterabenteuer – und das im März: Windeck-Rosbach war tief verschneit. Der Bus, der das Gepäck transportieren sollte, fiel aus und alle Koffer und Taschen mussten bei heftigem Schneefall den steilen Berg zur Jugendherberge heraufgetragen werden. Doch alle Beteiligten genossen den plötzlichen Winter in vollen Zügen. So wurden Schneemänner gebaut und so manche Schneeballschlacht ausgetragen. Auch verbrachten alle Klassen viel Zeit im Winterwald und bauten Hütten. Die Klassen nutzten die Zeit, um sich bei Kooperations-, Gelände- und Gesellschaftsspielen richtig kennenzulernen. 

Känguruwettbewerb am KFG

Känguruwettbewerb 2023 (4)

Am 16. März fand der jährliche Känguruwettbewerb für Schüler*innen der 3. bis 13. Jahrgangsstufe statt. Auch das KFG hat – gemeinsam mit Schulen aus mehr als 80 Ländern – wieder teilgenommen am größten Mathematikwettbewerb der Welt. 200 Schüler*innen rechneten, knobelten und lösten die Mathematikaufgaben der etwas anderen Art. Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein, der in jedem Jahr die Fünftklässler*innen zu diesem Wettbewerb einlädt.

Wettbewerb „Diercke Wissen“ am KFG

DierckeWettbewerb

Philip S. (7d) hat an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Nun müssen nur noch zwei Hürden überwunden werden. Julia S. (8d) und Fran T. (8b) lagen beim Schulentscheid mit einem halben Punkt Abstand hinter Philip und belegen so gute zweite Plätze. Alle Schüler*innen der 5., 7. und 8. Jahrgangsstufen haben zunächst auf Klassenebene im Rahmen des Geographieunterrichts am Wettbewerb teilgenommen. Nachdem Philip den Klassensieg erreichte, konnte er sich danach als Sieger des Kardinal-Frings-Gymnasiums gegen seine Mitschüler*innen durchsetzen und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid Ende März in Nordrhein-Westfalen. Wir gratulieren allen Klassensieger*innen und besonders Philip herzlich zum Schulsieg und drücken ihm die Daumen für den weiteren Wettbewerb!

Ein Nistkasten für Hummeln und Bienen am KFG

Mint AG Nistkasten für Hummeln (2)

Die MINT AG beschäftigt sich derzeit thematisch mit Insekten - und hat im Zuge dessen einen Beitrag zum Umweltschutz geleistet. An einem sonnigen Platz auf dem Schulgelände haben die Schüler*innen unter der AG-Leitung von Frau Brück und Herrn Dr. Severin einen Nistkasten für Hummeln installiert. Diesen haben sie aus einem Modul selbst zusammengebaut. Daneben findet sich nun auch ein Hochbeet, in dem Wildblumen gesät wurden, um den Bienen und Hummeln am KFG mehr Nahrung anzubieten. 

Frings on Air am 12.03.2023 im Radio Bonn/Rhein-Sieg

Frings on Air

„Herzlich willkommen im Zirkus“, hieß es in der neusten Sendung von Frings on Air. Dazu war die Radio-AG diesen Monat im Circus Roncalli in Köln unterwegs und hat sich das Winterquartier zeigen lassen und mit Geschäftsführer Ashkan Maleki und Werkstattleiter Dimitri Filbert gesprochen. Auch den Zeltaufbau am Bonner Stadtgarten hat das Frings on Air Team verfolgt. Die Ergebnisse des Interviews mit dem dortigen Abendregisseur Patrick Philadelphia sowie weitere spannende Erkenntnisse aus der Welt des Zirkus wurden interessierten Hörer*innen am Sonntag, 12.03.2023 um 20 Uhr, im Radio Bonn/Rhein-Sieg präsentiert. 

Kängurunachmittag am KFG

Kängurunachmittag 2023

Knapp 90 Schüler*innen der Stufen 5-8 starteten am 3. März erst spät ins Wochenende, dafür aber wohl verdient: den Nachmittag verbrachten sie nämlich mit Knobeln, Rechnen und Denken. Der Kängurunachmittag findet jedes Jahr in Vorbereitung des Känguruwettbewerbs statt. Die Teilnehmer*innen übten das Lösen alter Känguruaufgaben, um sich auf den Wettbewerb am 17. März optimal vorzubereiten. Unterstützt wurden sie dabei von den Mathelehrerinnen Frau Bayer-Eynck, Frau Krebber, Frau Kurth, Frau Mauel, Frau Pinsdorf und Frau Vogel sowie eifrigen Schüler*innen der Oberstufe. Zum Abschluss wurde die gemeinsame Anstrengung mit einem Pizzaessen in der Mensa belohnt.

Sozial-AG bedankt sich für Spendenbereitschaft

Spendenverkauf Sozial-AG

Angesichts der Erdbebenkatastrophe in der Türkei und Syrien hat die Sozial-AG mit einem Kuchenverkauf Spendeneinnahmen generiert. Für die großzügige Spendenbereitschaft von Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen möchte sich die AG unter Leitung von Frau Sperling gerne bedanken. 465 Euro konnten auf diese Weise eingenommen und an das ARD-Spendenkonto überwiesen werden. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Jugendkunstpreis 2023

Jugendkunstpreis

Gemeinsam mit anderen Schulen aus Bonn und Siegburg haben zehn Schüler*innen vom KFG an der Ausstellung im Rahmen des Jugendkunstpreises im Bundesverband bildender Künstler*innen teilgenommen. Dabei sind sogar einige Werke unserer Schüler*innen prämiert worden. Wir gratulieren Hendrik P. (Abitur 2021) zum 2. Platz, Philine K. (Q1) zum 4. Platz und Mare S. (Q1) zum 7. Platz! 

Ein genauerer Einblick in die Ausstellung und die Arbeit der Schüler*innen findet sich im Fachbereich Kunst. 

MINT-Grundschultag 2023 am KFG

MINT-Grundschultag

Nach coronabedingter Pause konnte der MINT-Grundschultag am 24. Februar endlich wieder stattfinden. Ziel dieses Tages ist es, interessierten Grundschulkindern die Fächer Biologie, Physik und Chemie näherzubringen. Der Einladung sind viele interessierte Kinder mit ihren Lehrer*innen gefolgt: An verschiedenen Stationen konnten sie – mit Hilfe von Oberstufenschüler*innen und unter der Aufsicht von Fachlehrer*innen – eigene Experimente durchführen. Die Begeisterung war groß, Lernerfolge vorhanden. Wir freuen uns schon jetzt auf die Wiederholung im nächsten Jahr! 

MINTmobil zu Besuch beim NW-Kurs der Jahrgangsstufe 9

83946496-C84F-4A58-B0AA-FD64E7AF91AB

Lebensraum, Wasserspeicher und Wasserfilter, Grundlage für unsere Ernährung und Klimaschützer – unser Boden ist mehr als nur der Grund, auf dem wir gehen. Grund genug, sich dem Thema einmal genauer zu widmen. Das hat der NW-Differenzierungskurs von Frau Holbe bereits im unterrichtlichen Kontext getan und sich mit der Beschaffenheit und Zusammensetzung unterschiedlicher Böden auseinandergesetzt. Ergänzt wurde diese Auseinandersetzung dann am 13. Februar 2023 durch einen Workshop zur Abwasserreinigung, angeboten von MINTmobil. Das von der Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn initiierte Forscherprojekt wurde von zwei Biologiestudent*innen der Biologie-Didaktik der Universität zu Köln durchgeführt. Dabei wurde in Versuchen mittels unterschiedlicher Trennverfahren die mechanische, chemische und biologische Reinigung durchgeführt.

Neue Konfliktlots*innen am KFG

Konfliktlotsenausbildung

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnten wir unseren Streitschlichter*innen endlich wieder die Zusatzausbildung „Konfliktlots*innen im Bus“ anbieten mit dem Ziel, Ansprechpartner*in in schwierigen Situationen auf dem Schulweg zu sein. Hierzu kam am 13. Februar 2023 ein spezialisierter Trainer der SWB (Stadtwerke Bonn) zu uns ans KFG, um neun Schüler*innen aus den Stufen EF und Q1 auszubilden. Einen ganzen Tag lang lernten die Jugendlichen unter anderem auch in Rollenspielen in einem extra bestellten Bus, wie man bei solch speziellen Konflikten helfen kann. 

Wir gratulieren unseren neuen Konfliktlotsen Julius E., Tobias S., Jakob S., Yannis M., Dominik T., Julia W., Julia F., Hannah P. und Severine G..

Lernhilfe am KFG

Lernhilfe (c) pixabay

Du fühlst dich unsicher in einem Hauptfach und benötigst Unterstützung? Und du möchtest anderen helfen, schulisch erfolgreicher zu werden? Prima, die Lernhilfe am KFG bringt euch zusammen!

Die Lernhilfe unter Leitung von Frau Bermel und Frau Sperling versteht sich als Vermittlung und Begleitung eines Nachhilfeprozesses. Angeboten wird eine Unterstützung in den Hauptfächern (Englisch, Deutsch, Mathematik, Latein) für Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5-10. Als Lernhelfer*innen können sich Jugendliche der EF-Q2 bewerben. Weitere Informationen sowie die Anmeldebögen finden sich hier. Bei Fragen sind Frau Bermel und Frau Sperling gern erreichbar: lernhilfe@kfg-bonn.de

Einladung zur Teilnahme am Weltjugendtag 2023 in Portugal

WJT KFG

Bereits 400.000 Jugendliche aus aller Welt haben sich zum diesjährigen Weltjugendtag im August in Portugal angemeldet. Auch das KFG wird mit einer Gruppe dorthin fahren und lädt herzlich zur Teilnahme ein. Zur Fahrt vom 30.07.23 bis zum 07.08.23 dürfen sich Jugendliche ab 16 Jahren anmelden. Weitere Informationen zum Programm, der Unterbringung und den Kosten finden sich im Informationsschreiben sowie bei Frau Leiter und Herrn Koch. 

Kronkorken sammeln und Gutes tun

photo-output 4

Kronkorken erscheinen zunächst wertlos und werden sofort entsorgt. Damit soll jetzt am Kardinal-Frings-Gymnasium Schluss sein! Denn die Schüler*innen des Projekts „Umweltschutz und Nachhaltigkeit – kreativ gedacht“ unter der Leitung von Frau Kurth und Frau Mauel haben sich mit der tatsächlichen Wertigkeit von Kronkorken auseinandergesetzt.

Kronkorken sind nämlich bares Geld wert und werden ab sofort am KFG gesammelt. Damit wird unsere Schule Teil einer großen bundesweiten Aktion: Die gesammelten Kronkorken werden dem Recycling zugefügt. Ein Metallunternehmer aus Bad Breisig schreddert und verkauft sie an ein Stahlunternehmen, das die Kronkorken bei der Stahlgewinnung beimischt. Der Gewinn wird dem Förderkreis Bonn e.V. für krebskranke Kinder und Jugendliche gespendet. Da ein einzelner Kronkorken nur 2g wiegt, brauchen wir viele Kronkorken, um etwas zu bewirken. Während der Projektwoche entstand ein Sammelbehälter für Kronkorken für das KFG, der ab sofort gefüllt werden soll. Sammelt daher fleißig und fordert eure Familien und Freund*innen zur Mithilfe auf. Kronkorken für die Sammelbox können am Lehrerzimmer abgegeben werden.

Exkursion der AG zum Museum König 2022

Museum König (2)

Am 2. November 2022 hat die AG Mint und Ethik eine Exkursion zum Museum König unternommen. Dabei konnten die Schüler*innen gemeinsam mit Herrn Dr. Severin und Frau Brück die große Sammlung des Museums bestaunen. Dr. Ahrens vom Museum König ermöglichte der Gruppe Einblicke in die Forschungsabteilung und erklärte Interessantes über die Arbeit von Insektenforscher*innen. Auch das Rasterelektronenmikroskop des Museums durften die Schüler*innen besichtigen. 

Ein ausführlicher Bericht über die Exkursion findet sich hier. 

Text RB Hp 03