Die Sozial-AG freut sich auf neue Mitglieder

social-media-g90976024a_1920

Lebensmittel sammeln für die TAFEL, ein Frühstück für Obdachlose ausrichten, Briefaktionen mit Seniorenhäusern, Kleiderspenden und Vieles mehr: Die Sozial-AG unter der Leitung von Frau Faber hat bereits viele Aktionen gestaltet und unterstützt. Seit 2018 können Schüler*innen ab der Jahrgangsstufe 8 hier ganz unmittelbar den Wert von sozialem Engagement und Miteinander erfahren. Die konkrete Arbeit in sozialen Einrichtungen und bei gemeinsamen Projekten soll das Gefühl der Selbstwirksamkeit stärken. Im Umgang mit anderen Menschen können die Schüler*innen ihre soziale Kompetenz erweitern und ganz im Sinne des Schulmottos pro hominibus constitutus für die Menschen da sein. 

Nachdem die AG nun pandemiebedingt einige Zeit lang nur im Kleinen agieren konnte und teilweise sogar pausieren musste, startet sie nach den Sommerferien nun wieder richtig durch. 

Dazu können sich interessierte Schüler*innen der Jahrgangsstufe 8-Q2 bis zum 22.06.22 bei Frau Faber melden. Nähere Informationen zur AG und zur Anmeldung finden sich im Informationsschreiben und über Frau Faber. 

Sozial-AG unterstützt die KHG Bonn

2020-12 Sozial-AG KHG 1 (c) KFG

In den vergangenen beiden Jahren hat die Sozial-AG unter der Leitung von Frau Faber die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) bei ihrem Weihnachtsfrühstück für Bedürftige unterstützt. In der direkten Begegnung konnten die Schüler_innen dabei viel über die verschiedenen Schicksale der Menschen erfahren.

2020 konnte das Frühstück leider aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Stattdessen verteilte die KHG Lunchpakete an Obdachlose und Bedürftige und suchte die Begegnung auf der Straße. Die Sozial-AG unterstützte diese Aktion „aus der Ferne“ und hat Weihnachtskarten mit persönlichen Segenswünschen gestaltet. Außerdem konnten mithilfe des KFG-hilft-Fonds Gutscheine eines Drogeriemarktes gekauft werden.

Auch wenn die Aktion im Jahr 2020 ganz anders lief als sonst, zeigte sie doch, dass man sich im Herzen nah sein kann – trotz Abstand.

2020-12 Sozial-AG KHG 2 (c) KFG